Zerrissene Erde

Tektonische Platten reiben sich
Verwerfungen setzen sich fort als Erschütterung
als Erdbeben, Seebeben, Tsunami…

Die Kluft wird breiter, die Risse werden tiefer zwischen arm und reich.
Immer mehr Menschen wissen, wie es ist
durch die Einkaufszentren zu  gehen
mit der letzten Münze in der Tasche
‒ umgeben von denen, die schwere Taschen schleppen.

Interessante Erfahrung des Prüfens
& Loslassens: Was brauche ich wirklich?

Die jetzt festhalten an ihrem Besitz
an der Macht der Gewohnheit des Immer-Mehr:
Sie verpassen den Anschluss ans Leben, sie verstehen nicht mehr:
Was machen all die Bettler auf den Straßen?
Sie möchten sie fortschicken ‒ in welche Wüste?
Möchten sie wieder Lager errichten?
Die mit der Inschrift über dem Tor: Arbeit macht frei!

Nein, sie merken nicht mehr
in welcher Wüste des Nicht-Verstehens sie selbst leben.
In einer Wüste aus überflüssigem Plunder
der doch nicht verbergen kann
was ihnen fehlt: das Wissen um Verbundenheit,
die Fähigkeit zum Mit-Fühlen.
Ihre Gefühle sterben im Kaufrausch.
Sie kaufen ein Konzentrat als Ersatz: die Angst um ihren Besitz.

Wer wird am Ende wirklich reich sein?
Wo liegt das wahre Gold verborgen?
Im Haben oder im Sein?
Im Raffen oder Sich-Zeit-Nehmen und Sein-Lassen?
Noch ist es Zeit ‒ wie lange noch? ‒ für die Frage
und die Entscheidung: Auf welcher Seite möchte ich stehen?

Advertisements

2 Kommentare zu “Zerrissene Erde

  1. Google Translate had a few problems but overall I was able to get the gist of the messages in the six posts I read.

    Thanks for letting me camp out in your blog for a little while today. I had a great time and tried to leave my campsite as good as when I arrived. I’ll be back!

    • fridakopp sagt:

      Thanks for visiting.
      Maybe I shall revive the idea to transfere my poems to english…
      I have been thinking about an english Blog… just a matter of time

      Greetings
      Frida

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s