Erwartungen ent-täuschen

Ich habe es nicht gern getan

den angekündigten Besuch wieder abgesagt

Aber mein Körper hat panisch reagiert:

Tu es nicht. Es tut dir nicht gut.

Also habe ich auf meinen Körper gehört,

die Erwartung nicht erfüllt.

Wie ein Gewitterregen überschwemmt mich Traurigkeit,

dazwischen ein Lichtblick: Ich habe mich für mich selbst entschieden.

Fängt so Liebe an: Mit Selbstliebe und Achtsamkeit für sich selbst?

So wird eine Basis geschaffen, die wieder nach außen führen kann,

zu anderen Menschen.

Advertisements

2 Kommentare zu “Erwartungen ent-täuschen

  1. Das sind gute Gedanken zum Verinnerlichen.
    Ich bin mir selbst genau so viel Wert, wie der andere.
    (Oh, das passt ja genau zu meinem Kommentar, den ich eben auf Deinen Kommentar bei mir geschrieben habe 🙂

    Liebe Grüße
    Barbara

  2. fridakopp sagt:

    Das ist gut Barbara, dass du ein gesundes Selbstwertgefühl hast.
    Daran habe ich lange gearbeitet, und inzwischen fällt mir auf, wie schwierig das Zusammensein mit Menschen sein kann, denen es daran
    mangelt. Versuche der Manipulation sind nur eine Begleiterscheinung…

    Einen herzlichen Gruß
    Frida

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s