Baum-Schätze

Die Ernte einer Sonntagstour

Walnussbaum

Besuch beim uralten Walnussbaum,
plopp, plopp, purzeln schon die ersten Früchte,
ein wenig früh?
Sie brauchen noch Geburtshilfe, um die harte Schale zu sprengen.

Nun, es passt zu diesem Baum und seinen Nüssen:
Von den Bach-Blüten, die daraus gewonnen werden, heißt es:
Der Baum, der die Ketten sprengt.
Geburtshelfer bei jeder Art von Neubeginn,
der Blockaden lösen kann, ob äußerlich oder im Innern.

Walnuss.Geburtshilfe

Eiben sind magischer Bäume — aber Vorsicht: Gift!
Schon die Kelten und Wikinger stellten aus dem widerstandsfähigen und doch biegsamen Holz Bogenwaffen her – und das Gift der Eibe lieferte gleich das Pfeilgift dazu.

Giftig sind Blätter, Holz, Rinde und Wurzeln.
Die Früchte hingegen sind nicht nur essbar, sondern wohlschmeckend: süß mit einer frisch-säuerlichen Note.
Der Kern allerdings, den die Frucht umschlingt, ist wieder giftig.

Eibenfrüchte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s