Innere Einheit

Wasserwirbel

Früh am Morgen tönt
die leise Stimme
von ganz tief innen:
„Deine Gefühle des Außenseitertums
des ‚nicht wirklich dazugehörens‘:
Betrachte sie als Geschenk.
So hast du dich nicht verfangen
in den Mustern der Familie
in der Zugehörigkeit zu diesem Land
in der Identifikation mit diesem oder jenem Job
oder gar der Job-Losigkeit.
Ja, deine Distanz fühlte sich lange an
wie ‚Ich gehöre nicht wirklich dazu‘.“

Fließen lassen

Und als ich es annehme, das Geschenk dieses Morgens,
da kommt eine neue Auf-Gabe:

„Es ist an der Zeit für eine weitere Dis-Identifikation:
Lass sie einfach gehen, sich auflösen,
all die Geschichten des Außenseiter-Tums.
Es reicht, einfach du selbst zu sein.“

Ich fühle mich wie aus einem Guß
und in Bewegung
wie fließendes Wasser.

Wasserfall

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s