Tiefseetaucher – 6° Skorpion

Merkur bewegt sich nach seiner Phase der Rückläufigkeit im Skorpion wieder vorwärts, hat aber noch nicht wieder den Ausgangspunkt dieser Phase erreicht. Falls noch nicht alle unerledigten Themen offen auf dem Tisch liegen, dann ist jetzt genau die richtige Zeit, um noch einmal bis auf den Grund zu tauchen. Dabei denke ich nicht nur an die praktischen Dinge, an all den Kram, der sich aufgetürmt hat, sondern an emotionale Themen, denn der emotionale Tiefgang gehört zum Skorpion – und zu Merkur die Denkmuster.
Ein guter Tag also, um sich in die Dunkelheit zu wagen und Licht hineinzubringen.

Bild-Rahmen2C

Am 18. November steht Merkur außerdem in Konjunktion mit dem aufsteigenden Mondknoten,
anschließend bewegen sich beide in verschiedenen Richtungen,
der Mondknoten wandert rückwärts, auf 6° Skorpion:
„Der Goldrausch zieht Menschen von ihrer Heimat fort.“
Schlüsselwort: Habsucht

Merkur läuft vorwärts, auf 8° Skorpion:
„Ein Stiller See im Mondlicht.“
Schlüsselwort: Stille

Wenn der aufsteigende Mondknoten hier für das gesehen wird, was die Zeitqualität prägt – der Kampf um Geld und Macht – dann kann die oder der Einzelne nach einem solchen skorpionischen Tiefgang nach dem Wiederauftauchen ganz mit sich selbst im Einklang sein,
kann in die innere Stille eintauchen,
kann äußere Turbulenzen aus innerem Abstand betrachten,
muss sich nicht davon vereinnahmen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s