Krähe als Guru

Ein Mensch vor einem Zaun, sinniernd:
„Ist nicht das ganze Leben so? Überall Grenzen und Beschränkungen?“

Krähe-als-Guru

Krähe, für eine kurze Rast auf dem Zaun landend,
bricht in krächzendes Gelächter aus:
„Ich bin nur auf der Durchreise!“

Advertisements

4 Kommentare zu “Krähe als Guru

  1. wederwill sagt:

    wie gut, dass ich gerade eine kurze Rast vor dem Computer gemacht habe, da kann ich nun einen interessanten Gedanken an eine Krähe mit in den Lebensalltag nehmen….
    Liebe Grüße,
    Marlis

  2. nandalya sagt:

    Was sind schon Grenzen? Errichten wir die nicht um uns selbst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s