Angst-Pläne

Plötzlich – oder auch
ganz langsam und allmählich
macht sie sich breit,
so langsam, dass sie zum kaum spürbaren Unterton wird:
Angst
sogar, wenn scheinbar alles gut läuft im Leben
oder auch nicht läuft, sondern geruhsam vor sich hin plätschert.

Was ist geschehen?
Nichts weiter als die Nachrichten, die künden von
Katastrophen
Gewalt
Verlust
Mangel
Krankheit

Was, wenn es mich auch erwischt?
Was, wenn Armut sich ausbreitet wie eine Epidemie?
Was, wenn das Haus beschädigt wird?
Oder gar der Körper?

Was kann ich tun, wenn dies oder jenes Unheil mich trifft?
Gewohnheiten aus alter Zeit
vererbt von Generation zu Generation
bestimmen das Fühlen und Denken
(und sorgen für Gewinne der Versicherungen):

Die uralten Botschaften lauten:
Die kleinen Sorgen und großen Ängste vorauswerfen in die Zukuft:
das ist die einzige Sicherheit, wenn Es geschieht –
als wären die Furcht
und all die Notfallpläne ein Sprungtuch, das
– vielleicht – den Sturz abmildern wird.
Der alte Glaube besagt:
Du kannst nicht überrascht werden,
wenn all die drohenden Nöte vorausgeahnt wurden
und all die Notfallplänen im Kopf parat liegen.

Ja, wir leben in bewegten Zeiten.
Bewegte Zeiten schreien nach Veränderung.
Was wird das Sprungtuch sein, dass uns auffängt und trägt?
Die immer brav gezahlte Versicherungssumme?
Oder eine neue Sicht auf’s Leben?
Eine neue Sicht, basierend auf Selbst-Erkenntnis
und Selbst-Vertrauen
und eine neuer Umgang von Mensch zu Mit-Mensch.

Angst wirkt Abgrenzung:
Wo und Wer ist der Feind?
Die Altlasten der Angst-Vorsorge abwerfen
wirkt Offenheit, wirkt Mit-Einander

Vertrauensvoll gleiten

Vertrauensvoll gleiten

Advertisements

5 Kommentare zu “Angst-Pläne

  1. Gabryon sagt:

    Hat dies auf Allerlei Kunterbunt… rebloggt und kommentierte:
    Bewegte Zeiten und Ängste…

  2. nandalya sagt:

    Der Feind hat einen Namen. Und der ist Journalist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s