Jupiter in Löwe, Venus in Krebs

Lautes Gebrüll, harte Worte und scharfe Blicke

Jupiter hat bereits am 16. Juli den Wechsel von Krebs nach Löwe vollzogen. Meine Absicht, dazu einer kurzen Text zu schreiben, ist dem schwül-heissen Wetter zum Opfer gefallen, hier nur eine Kurzfassung:
Das Thema von Jupiter im Feuerzeichen Löwe ist (gesundes) Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. Was tun diejenigen, denen es daran mangelt?
Oft brüllen sie besonders laut, um auf diese Weise jede Selbst-Unsicherheit zu Übertönen.
Wer jetzt Ziele verfolgt, die mit dem inneren Wesen im Einklang sind, kann viel Erreichen, vielleicht sogar solche Ziele, die zuvor kaum möglich schienen. Entscheidend dürfte sein, andere nicht mit Ungestüm und Lautstärke zu überrollen. Und wenn es um Jupiter geht, ist immer die Frage angebracht, ob eventuell Selbst-Überschätzung im Spiel sein könnte.
Und was die allgemeine Meinungsbildung betrifft: Im Recht ist nicht unbedingt derjenige, der am lautesten brüllt.

Panther-Emblem-oben

Das bildet am 1. August eine Basis für Venus, sich mal von einer anderen Seite zu zeigen als der einer sanft, nachgiebigen Diplomatin.
Die wichtigsten Aspekte dieses Tages sind die der Venus:
aus dem Krebs aspektiert sie Uranus, Saturn und Chiron.
Venus (der Waage zugeordnet) gilt vor allem als friedliebend und diplomatisch. Sie wird aber auch dem Stier zugeordnet, mit den Grundbedeutung Werte, Wertvorstellungen und Selbstwert.

Sowohl zum Zeichen Stier wie auch zum Planeten Saturn gehört die Fähigkeit, Grenzen zu setzen.
Immerhin kann der oder die Einzelne dies bei anstehenden Klärungen / strittigen Fragen zum Anlass nehmen für Fragen an sich Selbst:
Wo sollte ich stärker für meine eigenen Interessen einstehen?
Wo bin ich zu nachgiebig und lasse mich von anderen überfahren, selbst wenn die vor allem mit Lautstärke argumentieren?
Wo sollte ich also meine Grenzen klar und deutlich aufzeigen?
Und umgekehrt: Gibt es Bereiche, in denen ich meine Interessen ohne Rücksicht auf andere durchzusetzen suche?

Die eigene Kraft leben, ohne andere zu überwältigen – so könnte zur Zeit das Motto einer positiv gelebten Venus lauten.

Ziegenbock-rot

Bereits am 29. Juli ließ die UN harte Töne gegenüber Israel verlauten, was sogar in der Vereinbarung einer dreitägigen Waffenruhe resultierte – die sich allerdings bald als sehr brüchig erwies. Mit rascher Erfolgen bei dem Bemühen um Frieden oder zumindest einen Waffenstillstand ist wohl kaum zu rechnen: Am 2. August steht Mars im Skorpion in einem Spannungsaspekt zu Jupiter:
Vorraussichtlich werden alle Konfliktparteien lautstarkauf darauf pochen, im Recht zu sein – selbst wenn sie damit nur das Recht des Stärkeren meinen.

Nicht Selbstgerichtigkeit, sondern innere und äußere Aufrichtigkeit bieten eine Verhandlungsbasis, wenn sich am 2. August Merkur in den Spannungsaspekt zwischen Mars und Jupiter einmischt.
(Merkur in Konjunktion mit Jupiter und im Quadrat zu Mars)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s