Die Sonne tritt Neptun gegenüber

Am 29. August steht die Sonne im Erdzeichen Jungfrau
dem Fische-Planeten Neptun gegenüber – in seinem eigenen Zeichen.

Geht das überhaupt? Neptun gegenübertreten?
Hmmm, vielleicht…
solange nicht auf eindeutigen Positionen beharrt wird?

Wasser-Spiegel

In den Tarifverhandlungen der Piloten gibt es zwar Positionen, aber vorerst noch keine Aussicht auf Einigung. Und dann grummelt da dieser isländische Vulkan. Noch hat er keine Aschewolken produziert, die können aber noch kommen.
Wenn es um das Abheben und Fliegen geht, ist also noch vieles Unklar, und auf der Erde sieht es Vielerorts nicht besser aus. Was ist Wahrheit? Was ist Lüge?

Die Grenzen sind fließend … Der Jungfrau, auf klare Ordnung und Überschaubarkeit bedacht, behagt das gar nicht.
Da scheinen einzig Kreative von dieser Begegnung profitieren zu können – ihnen können die Inspirationen nur so zufliegen.
Ansonsten kann bei dieser Oppositionen – dem Aufeinanderprallen von nicht so ohne weiteres in Einklang zu bringenden Positionen – das helfen, was tatsächlich zu beiden Zeichen gehört: Einfühlungsvermögen.

Wasserspiegel-wo oben-wo unten

Advertisements

4 Kommentare zu “Die Sonne tritt Neptun gegenüber

  1. nandalya sagt:

    Wahrheit und Lüge kannst du sehen, wenn du genau in die Ukraine schaust. Die Komödie dort wird langsam zur Groteske.

    • fridakopp sagt:

      Dabei hatte ich auch an die Ukraine gedacht – als Komödie kann ich das aber schon längst nicht mehr sehen. Genau hinschauen muss man da schon, wenn man – zwischen allseitiger Propaganda – einen Hauch von Wahrheit erkennen will.

  2. Gabryon sagt:

    Hat dies auf Allerlei Kunterbunt… rebloggt und kommentierte:
    Ich sage es in Farben: Rötlichgelb tritt Indigo/ Seegrün gegenüber…

  3. giselzitrone sagt:

    Ja was dort basiert in der Ukraine ist schon schliem aber wir können nichts machen.Wünsche dir eine schöne sonnige Woche Gruß Gislinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s