Schamanische Ernte

Bald sind sie abgeernetet, die Gärten und Felder…

Nicht jede Ernte wird von Äckern eingebracht…

Herbst, Zeit für einen Blick zurück…

und manchmal wirkt der Ertrag mager –

oder gar wie eine Missernte?

Gab es zu wenig Sonne für die eigenen Pläne?

Prasselte zu viel Regen auf die Träume?

War der Erntewagen voller Enttäuschungen?

Vielleicht stimmt nur die Blickrichtung nicht?

Ent-Täuschungen und Erkenntnisse können Samen sein

für neue Saaten

Ernte und Saatgut schmananischer Jahre…

Ernte und Saatgut für Jahre der Klärung und der Erneuerung…

Einen Astro-Text zum Thema Herbstanfang gibt es hier: http://skorpionmondin.wordpress.com/

Advertisements

2 Kommentare zu “Schamanische Ernte

  1. Wir Menschen erleben eben wie die Natur alle Jahreszeiten und das
    sich immer wieder wiederholend … säen, ernten, gute Ernte, weniger gute Ernte und oft erweist sich eine weniger gute, als richtiger Gewinn fürs Leben.
    Segen!
    M.M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s